Skip to content
21. Februar 2012 / NasiChaim

Weißes Pulver: Drohbrief für Melchior Wathelet

Weißes Pulver: Drohbrief für Wathelet

Melchior Wathelet (CDH), Staatssekretär für Verkehr und Mobilität der neuen belgischen Regierung, hat einen Drohbrief erhalten, in dem ein weißes Pulver steckte. In dem Brief steht eine Morddrohung und die Forderung, alle Ausländer aus Belgien auszuweisen.

Melchior Wathelet (CDH), Staatssekretär für Verkehr und Mobilität

Melchior Wathelet (CDH), Staatssekretär für Verkehr und Mobilität

Der Drohbrief mit dem weißen Pulver kam am Mittwochmorgen im Kabinett des Verkehrsstaatsekretärs, der auch für Chancengleichiet zuständig ist, an. Mitarbeiter des Kabinetts riefen sofort die Polizei herbei, die das Gebäude vorsorglich räumte.

Die drei Mitarbeiter Wathelets, die mit dem Brief oder dem Pulver in Kontakt gekommen waren, wurden vorsorglich in Quarantäne versetzt und von Ärzten betreut.

Weißes Pulver: Drohbrief für Wathelet

Weißes Pulver: Drohbrief für Wathelet

Das Pulver wird derzeit untersucht. Die Räumlichkeiten des Kabinetts wurden von speziellen Kräften des Zivilschutzes desinfiziert und schon späten Vormittag wieder freigegeben.

Casino Knokke, Belgien

Image via Wikipedia

Der frankophone Zentrumspolitiker Melchior Wathelet war in der vorherigen belgischen Regierung als Minister zuständig für Asyl und Einwanderung.

Das Schreiben, in niederländischer Sprache verfasst, enthält eine Morddrohung an den heutigen Staatssekretär, wenn dieser nicht sofort alle in Belgien lebende Ausländer ausweise.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: